Widerspruchsrecht Gruppenauskünfte (Übermittlungssperre)

Zurück

Ansprechpartner/in

 Standort

Frau S. Jastrowski
Große Straße
27313 Dörverden
E-Mail: s.jastrowski@doerverden.de
Telefon: 04234 39933
Telefax: 04234 39945

Aufgaben:
Einwohnermeldewesen, Pässe, Personalausweise, Führungszeugnisse, Gewerbe An, Ab- und Ummeldungen, Plakatierungen, Untersuchungsberechtigungsscheine, Wohnungsgeberbestätigungen



Allgemeine Informationen

Nach dem Meldegesetz können Sie der Weitergabe Ihrer Daten (Übermittlungssperre) für die nachstehenden Fälle ohne Angabe von Gründen widersprechen:

  • Träger von Wahlvorschlägen (Parteien, Wählergruppen und Einzelbewerber) im Zusammenhang mit allgemeinen Wahlen und Abstimmungen
  • Presse und Rundfunk sowie Mitglieder parlamentarischer und kommunaler Vertretungskörperschaften über Alters- und Ehejubiläen
  • Adressbuchverlage
  • Öffentlich-rechtliche Religionsgesellschaften über Familienangehörige

An wen muss ich mich wenden?

Sie können bei der für Ihren Wohnort zuständigen Meldebehörde gegen die Datenweitergabe in den o. g. Fällen widersprechen. Der Widerspruch gilt auch nur für diese Meldebehörde.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Formloser Antrag

Welche Gebühren fallen an?

Übermittlungssperren werden in der Regel sofort bearbeitet und sind kostenfrei.

Rechtsgrundlage

Niedersächsisches Meldegesetz