17. Bundesweiter Vorlesetag

Zurück

17. Bundesweiter Vorlesetag

Beteiligung im November 2020 mit kleiner Aktion zum Vorlesen lassen

Vorlesetag 2020 © 17. Bundesweiter VorlesetagAm 20.11.2020 fand der 17. Bundesweite Vorlesetag statt. In den vergangenen Jahren hatte Bürgermeister Alexander von Seggern in den Grundschulen und den gemeindlichen Kindergärten vorgelesen.

In diesem Jahr hatte sich von Seggern vorgenommen, im Waldkindergarten Diensthop vorzulesen. Leider war das nicht möglich. Weil der Bürgermeister aber weiterhin von der Bedeutung des Vorlesens überzeugt ist, hat er den Kindern des „Diensthoper Rudels“ jeweils ein kleines Bilderbüchlein zukommen lassen, das dazu animieren soll, dieses z. B. im Elternhaus vorgelesen zu bekommen.

Es trägt übrigens den Titel „Was macht meine Gemeinde?“. Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund hat dieses Büchlein entwickelt, das die Kinder auf eine kleine Reise mit dem Bürgermeister durch die Gemeinde mitnimmt.

Vorlesetag 2020 im WaldkindergartenFreuen sich über das kleine Büchlein zum Vorlesetag 2020: Die Kinder des "Diensthoper Rudels" im Waldkindergarten© NaturErlebnisWald Dörverden e.V. (Waldkindergarten Diensthop)

Meldung vom 04.12.2020