Sonderabfallsammlung wird neu organisiert

Zurück

Sonderabfallsammlung wird neu organisiert

Die Sonderabfallentsorgung im Landkreis Verden wird 2021 komplett umgestellt und neu organisiert. Statt zahlreicher dezentraler Sammlungen im gesamten Kreisgebiet zweimal im Jahr wird das Schadstoffmobil über das Jahr verteilt in jeder Gemeinde die besonders stark besuchten Sammelstellen anfahren und dort für einen längeren Zeitraum halten.

„Für diese Neuorganisation sprechen viele gute Gründe“, erklärt Torsten Ellenberg, zuständiger Mitarbeiter im Fachdienst Wasser, Abfall und Naturschutz. „Da sind zum einen die größere Wirtschaftlichkeit in Sachen Fahrzeug und Personal sowie die Einbindung der bestehenden Abfallhöfe, zum anderen halten die Fahrzeuge mit deutlich längeren Standzeiten, besonders an hochfrequentierten ehemaligen Sammelplätzen“, so Ellenberg weiter. Bürgerinnen und Bürger bekämen zudem die Möglichkeit, das ganze Jahr über ihre Problemabfälle an einem der Sammelorte abgeben zu können.

Die regelmäßigen Sammlungen am ersten Donnerstag eines Monats und an je einem Samstagvormittag pro Quartal an der stationären Sammelstelle auf dem Gelände der Müllumladestation in Langwedel entfallen künftig. Los geht es am Samstag, 23. Januar im Flecken Ottersberg, wo auf dem Abfallhof in Otterstedt am Friedhof von 8 bis 12 Uhr das Sammelfahrzeug hält. Sämtliche Termine für das erste Halbjahr 2021 können Sie hier abrufen.

Reste einfacher Binder- und Abtönfarben auf Wasserbasis sind keine Problemabfälle und werden bei der Sammlung nicht angenommen. Eingetrocknete und ausgehärtete Farbreste von Binderfarben können in die Restabfalltonne gegeben werden. Der leere Farbeimer gehört in den Gelben Sack. Flüssige Reste von Lacken und Spezialfarben mit organischen Lösungsmitteln sind hingegen bei der Sonderabfallsammlung abzugeben. Lediglich restlos leergestrichene Lackdosen sind für den Gelben Sack bestimmt.

Gebrauchte Batterien und Akkus nehmen die Verkaufsstellen zurück. Sie können mit Ausnahme von Starterbatterien auch bei der Sonderabfallsammlung abgegeben werden. Problemabfälle aus anderen Herkunftsbereichen, wie öffentlichen Einrichtungen, Gewerbe oder Landwirtschaft, werden auf den mobilen Sammlungen nicht angenommen.


Die Termine der Sammlungen im ersten Halbjahr 2021 sind:

Stadt Achim:
Mi., 05.05.2021, 13.00 – 17.00 Uhr – Achim, Abfallhof, Zeppelinstraße 4

Gemeinde Dörverden:
Fr., 09.04.2021, 09.00 – 13.00 Uhr – Dörverden, Rathaus Parkplatz

Gemeinde Kirchlinteln:
Do., 11.02.2021, 13.00 – 17.00 Uhr – Kirchlinteln, Abfallhof, Bahnhofstraße 12b
Do., 25.03.2021, 14.00 – 15.00 Uhr – Stemmen, Parkplatz Kirche
Do., 25.03.2021, 16.00 – 17.00 Uhr – Bendingbostel, Schützenhalle

Flecken Langwedel:
Sa., 13.03.2021, 08.00 – 12.00 Uhr – Langwedel, Abfallhof, Birkenallee 40

Flecken Ottersberg:
Sa., 23.01.2021, 08.00 – 12.00 Uhr – Ottersberg, Abfallhof Otterstedt, Friedhofstraße
Do., 25.03.2021, 18.00 – 19.00 Uhr – Posthausen, Parkplatz Dodenhof (Mc Donalds)

Gemeinde Oyten:
Do., 25.02.2021, 09.00 – 13.00 Uhr – Oyten, Abfallhof, Rudolf-Diesel-Straße 31

Samtgemeinde Thedinghausen:
Fr., 21.05.2021, 13.00 – 17.00 Uhr – Riede, Segelhorst, Parkplatz am Sportplatz

Stadt Verden (Aller):
Mi., 21.04.2021, 13.00 – 17.00 Uhr – Verden, Abfallhof, Weserstraße 11

Pressemitteilung Landkreis Verden 30.12.2020

Meldung vom 04.01.2021